INDUSTRIE-Metalldetektoren


THS/MBB

Konfiguration mit modularem transportband


Entspricht Supermärkten_ spezifikationen






Besuchen Sie uns
Interphex Japan
Tokyo - Japan
Jun 28 - 30, 2017
Aussteller: Mutual Corporation

Pack Expo Las Vegas
Las Vegas, NV - United States of America
Sep 25 - 27, 2017
Aussteller: Heat and Control

Polagra - Tech
Poznan - Poland
Sep 25 - 28, 2017
Aussteller: Fenix Systems

Messen und Veranstaltungen >>

  • Mit Metalldetektor und Auswurfsystem integriertes Transportband
  • Volle Konformität mit HACCP-Kriterien
  • Detektion und Auswurf von magnetischen und nichtmagnetischen metallischen Kontaminationen sowie metallischen Kontaminationsstoffen aus Edelstahl
  • Automatisches Lernen und Nachverfolgen des Produkteffekts
  • Digital einstellbare Bandgeschwindigkeit
  • Struktur und Komponenten aus AISI 316L Edelstahl und lebensmitteltauglichen Kunststoffteilen (Erfüllung der Bestimmungen nach EU, FDA)
  • Mehrere Auswurfsysteme verfügbar: Bandstopp, Luftstoß, Schieberarm und Rückzug
  • Maximale Flexibilität: Alle Komponenten sind umkehrbar


Handbücher

THS/MBB

CEIA ist ein auf die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Metalldetektoren und Ausrüstung für die Qualitätskontrolle spezialisiertes Unternehmen. Die Transportbandprüfsysteme der Serie THS 21 von CEIA erfüllen die strengsten Anforderungen an Funktionalität, kompakte Konstruktion, Genauigkeit und Zuverlässigkeit beim Ansprechen im Falle von versehentlichen metallischen Kontaminationen von Lebensmitteln. Die Linie der Ausrüstung für die Qualitätskontrolle von CEIA umfasst Transportbandprüfsysteme, die sich durch modernste Leistungsmerkmale und die volle Konformität mit branchenspezifischen Vorschriften auszeichnen. Die Serie der THS 21 Metalldetektoren von CEIA wurde für die Handhabung aller von den Transportsystemen.

Beschreibung

THS/MBB - detail

Transportband lässt sich ohne Werkzeuge ausbauen

CEIA, ein führender Hersteller von industriellen Metalldetektoren, bietet ein komplettes Spektrum an Lösungen für die Prüfung von losen und verpackten Produkten. Die Linie der Detektoren für die Qualitätskontrolle umfasst Transportbandprüfsysteme, die sich durch modernste Leistungsmerkmale und die volle Konformität mit branchenspezifischen Vorschriften auszeichnen.
Das Transportbandprüfsystem THS 21 bietet die vollständige Integration des Hochleistungs-Metalldetektors THS 21 von CEIA und einer hygienischen Struktur aus AISI 316L Edelstahl, die mit einer digitalen Kontrolle der Geschwindigkeit und der Phasen des Auswurfs von nichtkonformen Produkten ausgestattet ist. Der Metalldetektor THS 21 von CEIA steht in vielen Größen für die unterschiedlichsten Anwendungsanforderungen zur Verfügung.
Die Trägerstruktur, der Metalldetektor und die Bandsteuerungseinheit sind aus Edelstahl. Das Überwachungssystem, die Schutzabdeckung des Auswurfbereichs und der Behälter für die ausgeworfenen Produkte entsprechen den Anforderungen für die Verwendung mit Lebensmittelanwendungen (FDA-Konformität) und sind entsprechend zertifiziert.

Multispektrum-Technologie

Diese exklusiv von CEIA entwickelte Technologie ist eine einzigartige Technologie für die Metalldetektion, die Empfindlichkeit gegenüber allen metallischen Kontaminationen optimiert und darüber hinaus den Produkteffekt bei einem breiten Spektrum an möglichen Produkten minimiert.
Dank der Erkennung des unterschiedlichen Frequenzgangs von leitfähigen Produkten und Metallen eliminiert diese innovative Technologie den Produkteffekt und gewährleistet eine stets hohe Leistung bei allen Arten von magnetischen sowie nichtmagnetischen metallischen Kontaminationen.
Die Selbstlern-Funktion der Multispektrum-Metalldetektoren von CEIA entspricht der Wiederholung von Hunderten normaler Durchläufe. Dabei wird das gesamte Spektrum der verfügbaren Frequenzen analysiert, um die optimalen Betriebsbedingungen für eine stets ausgezeichnete Detektionsleistung zu bestimmen.

Volle Konformität mit HACCP-Kriterien

  • IP65/69K-konform
  • Struktur und Komponenten aus AISI 316L Edelstahl und EU- und FDA-konformen Kunststoffteilen
  • Hocheffiziente spritzwassergeschützte Konstruktion

Unübertroffene Leistung in puncto integrierte E/A und Konnektivität für die Kommunikation

  • Kontrolle des Bandmotors mit Geschwindigkeitseinstellung
  • Automatische Auswurfverwaltung mit Synchronisierung des Produktdurchlaufs
  • Automatische Synchronisierung mit angrenzenden Transportsystemen
  • Überprüfung der Verfügbarkeit von Druckluft
  • Überprüfung des erfolgreichen Auswurfs des kontaminierten Produkts
  • Strichcodeleser-Unterstützung für die automatische Auswahl des produktspezifischen Programms in Echtzeit
  • Überprüfung des Vorhandenseins und der Platzverfügbarkeit im Behälter für das kontaminierte Produkt
  • Verwaltung der Encoder für die Bandgeschwindigkeitsüberwachung
  • Remote-Management über Ethernet/Wi-Fi

Spezifikationen

Sonderfunktionen

  • Transportband mit integriertem Metalldetektor THS/21x und Auswurfsystem
  • Volle Konformität mit HACCP-Kriterien
  • Struktur und Komponenten aus Edelstahl und lebensmitteltauglichen Kunststoffteilen (Erfüllung der Bestimmungen nach EU, FDA)
  • Transportband (flach oder modular) aus zertifizierten lebensmitteltauglichen Materialien
  • Nach den jüngsten, strengsten Sicherheitsnormen entwickeltes System
  • Transportbandprüfsystem gemäß Standards UL 508A und CSA-C22.2 No. 14-05 (auf Anfrage)
  • Hochzuverlässiger Motor mit Schutzabdeckung aus Edelstahl, Version mit hoher Antriebsleistung
  • Einfache Bandausrichtung
  • Digitale Geschwindigkeitseinstellung
  • Schnelle und einfache Reinigung
  • Einfache Wartung und Inspektion
  • Bis zu 500 Produktdatenspeicher, auswählbar über lokale Programmier-Software oder Netzwerk-Software
  • Bis zu 40 mit Benutzernamen und Passwort definierbare Benutzer
Datenverwaltung
  • „Electronic Records“ und „Electronic Signature“ Management gemäß CFR 21, Part 11
    • Datensicherheit
    • Datenintegrität
    • Datenrückverfolgbarkeit
Auswurfsysteme
  • Bandstopp, Auswurf über Pneumatikschieberauswurf, Auswurf über Luftstrahl, Aussortierarm, Bandumkehrung (nur bei THS/FBB), Bandrückzug (THS/MBR). Andere Systeme sind auf Anfrage erhältlich.
Ereignisspeicher
  • Komplette Überwachung der aufgetretenen Ereignisse
    • Auswürfe
    • Testergebnisse
    • Programmierzugriffe
    • Programmiervorgänge
    • Störungen
    E/A-Schnittstellen
    • RS232, Zusätzliche RS232 Schnittstelle, Bluetooth, Ethernet-Schnittstelle (auf Anfrage), WI-FI und USB (auf Anfrage)
Meldungen
  • Akustisch
    • Über externen und internen Summer
  • Optisch
    • Grafikdisplay mit Balkendiagrammanzeige
    • Leuchtanzeigen an Steuerungseinheit
      • ROT: Alarm oder Störung
      • GRÜN: Einschalten
    • Externe Signalleuchte
      • ROT: Alarm oder Störung
      • GELB: Alarm (optional)
      • BLAU: Testanforderung (optional)
Programmierung
  • Lokal: integrierte Tastatur und kontrastreiches Display
  • Remote: über einen per Bluetooth, RS232, Ethernet oder WiFi verbundenen und mit der CEIA MD-Scope Software, THS Production Plus-Software oder einem anderen Terminal-Emulationsprogramm verwalteten Computer oder über Web-Server (mit optionaler IXC-Karte)
Eingänge
  • Transportbandprüfsystem
    • Auswurfbestätigung, Fotozelle, Reset, Niederdruck, Encoder, Behälter voll, Not-Aus-Tasten, Strichcodeleser, Nachlaufband, Unterdrückung, Kein Behälter, Kontrolle der Auswerferposition, Auswerferkontrolle
Ausgänge
  • Transportbandprüfsystem
    • Testanforderung, Vorgeschaltetes Transportband, System bereit, Auswurf läuft, Alarm, Auswerfer, Externe Signalleuchte
Selbstdiagnosesystem
  • Ein internes Selbstdiagnosesystem überwacht die Funktionstüchtigkeit des Metalldetektors kontinuierlich. Bei einer Störung wird eine entsprechende Meldung auf dem Steuerungsdisplay angezeigt und alle Alarmanzeigen werden gemeinsam mit den zugehörigen Relais aktiviert.
Sicherheit
  • Schutzart
    • Metalldetektor THS/21E: IP65
    • Metalldetektoren THS/21 - THS/MS21: IP66 – IP69K
    • THS/FBB, THS/MBB, THS/MBR: IP65
    • THS/RB-800
      • Zertifiziertes Steuerungssystem: Typ 4X-12 (UL 50) verfügbar
      • Transportbandsystem: IP54 (IEC 529) - IP69K auf Anfrage verfügbar
    • Bei UL-Versionen besitzen das Transportbandprüfsystem eine 4X-12-zertifizierte Schutzart
  • Lärmemissionen
    • Schalldruckpegel gemäß Richtlinie 2006/42/EG: <70 dB(A); <130 dB(C)
  • Elektrische Isolierung
    • Übereinstimmung mit internationalen Normen zu Sicherheit und zu Funkstörungen
Versorgung
  • Stromversorgungs- und Steuereinheit
    • Spannung
      • 115 V: 100-120 VAC
      • 230 V: 200-240 VAC
    • Frequenz und Phase
      • 50/60 Hz - single phase
    • Volllaststrom (FLA)
      • 115 V: 11,2 A (15,6 A für THS/MN21)
      • 230 V: 11,4 A (15,8 A für THS/MN21)
  • Motor
    • Nennspannung
      • 230 V dreiphasig
    • Max. Leistung
      • 115 V: 0.37 kW (0.5 hp)
      • 230 V: 0.75 kW (1 hp)
  • Druckluft
    • Druck
      • 600-1000 kPa
    • Durchfluss
      • 50 l/min (Kolbenauswerfer)
      • 600 l/min (Blasluftauswerfer, optional)
Umgebungsbedingungen
  • Temperatur
    • Betrieb: -10 bis +55 °C
    • Lagerung: -40 bis +70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit
    • Betrieb – Lagerung: 5 bis 90%, nicht kondensierend
  • Höhe ü.d.M.
    • ≤1000 m, typisch. Für weitere Einzelheiten zu anderen Höhen wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsbüro
Managementsoftware
  • Die THS Produktionssoftware für die statistische und betriebliche Verwaltung von vernetzten THS-Systemen
  • MD-SCOPE für Wartungs- und Programmiervorgänge

Anwendungen

Unterlagen