INDUSTRIE-Metalldetektoren


THS/PL21 series

Integriertes Durchlaufsystem für flüssige und viskose Produkte


Vollständig HACCP- und GMP-konform





Wir stellen uns vor

Click To View GB Brochure
Click To View I Brochure
Click To View E Brochure
Click To View d Brochure






Besuchen Sie uns
Hispack
Barcelona - Spain
May 24 - 27, 2022
Aussteller: CEIA S.p.A.

Expo Pack
Mexico City - Mexico
Jun 14 - 17, 2022
Aussteller: Heat and Control

Bio Asia Taiwan
Taipei - Taiwan
Jul 28 - 31, 2022
Aussteller: F. D. Enterprise Corporation

Messen und Veranstaltungen >>

  • Detektion von magnetischen und nichtmagnetischen metallischen Kontaminationen sowie metallischen Kontaminationsstoffen aus Edelstahl
  • Sehr hohe Empfindlichkeit. Multispektrum-Technologie verfügbar
  • Standard-Rohrgrößen für alle Anwendungen erhältlich
  • Konstruktion aus AISI 316L Edelstahl mit Schutzart IP66 und IP69K
  • Hohe Unempfindlichkeit gegenüber Störeinflüssen aus der Umgebung
  • Steuertafeln gelistet nach UL 508A und CSA-C22.2 No. 14-05
  • Einfach zu reinigen und zu inspizieren
  • Minimaler Platzbedarf für die Installation
  • Breites Spektrum an Flanschen für den Anschluss an Schlauchbeutel- und Clip- Maschinen verfügbar
  • Fortschrittliche Qualitätskontrolle von Flüssigkeiten, viskosen Produkten und Fleisch
  • Detektion und Auswurf von magnetischen und nichtmagnetischen metallischen Kontaminationen sowie metallischen Kontaminationsstoffen aus Edelstahl
  • Sehr hohe Empfindlichkeit. Multispektrum-Technologie verfügbar
  • Schnelle Detektions- und Auswurfgeschwindigkeit
  • Ausfallsicherer Betrieb
  • Struktur und Komponenten aus AISI 316L Edelstahl und lebensmitteltauglichen Kunststoffteilen (Erfüllung der Bestimmungen nach EU, FDA)
  • Robuste Konstruktion mit Schutzart IP65/66/69
  • Einfach auszubauen und zu reinigen
THS/PL21 series

CEIA ist ein auf die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Metalldetektoren spezialisiertes Unternehmen. Die integrierten Systeme von CEIA sind speziell für die Prüfung von flüssigen und viskosen Produkten und die Eliminierung von magnetischen und nichtmagnetischen Kontaminationen sowie Kontaminationsstoffen aus Edelstahl ausgelegt.

THS/PL21 series - detail

THS/PLH21 mit integriertem Dreherweiterungs-Set

Die integrierten Systeme von CEIA eignen sich insbesondere für die Detektion von metallischen Kontaminationen in Produkten, die in Rohrleitungen befördert werden, wie beispielsweise Fleisch, Suppen, Konserven...
Die bei der Herstellung verwendeten, sorgfältig ausgesuchten Materialien reagieren nicht mit Lebensmittelprodukten und ändern daher deren Zusammensetzung in keiner Weise. Diese Systeme umfassen ein Schnellauswurfventil für die Detektion und den Auswurf des kontaminierten Produkts, ohne den Produktfluss zu verlangsamen.
Die Konstruktion gewährleistet eine schnelle und einfache Reinigung der Komponenten, die mit dem Produkt in Kontakt kommen. Dank der von CEIA verwendeten technologischen Lösungen lassen sich die produktberührenden Teile in kürzester Zeit ausbauen und warten.
Die Systeme arbeiten im ausfallsicheren Betrieb und verhindern somit die Gefahr, dass Kontaminationsstoffe durchlaufen, wenn das System aus irgendeinem Grund deaktiviert oder die Stromversorgung unterbrochen wird.

Multispektrum-Technologie

Diese exklusiv von CEIA entwickelte Technologie ist eine einzigartige Technologie für die Metalldetektion, die Empfindlichkeit gegenüber allen metallischen Kontaminationen optimiert und darüber hinaus den Produkteffekt bei einem breiten Spektrum an möglichen Produkten minimiert.
Dank der Erkennung des unterschiedlichen Frequenzgangs von leitfähigen Produkten und Metallen eliminiert diese innovative Technologie den Produkteffekt und gewährleistet eine stets hohe Leistung bei allen Arten von magnetischen sowie nichtmagnetischen metallischen Kontaminationen.
Die Selbstlern-Funktion der Multispektrum-Metalldetektoren von CEIA entspricht der Wiederholung von Hunderten normaler Durchläufe. Dabei wird das gesamte Spektrum der verfügbaren Frequenzen analysiert, um die optimalen Betriebsbedingungen für eine stets ausgezeichnete Detektionsleistung zu bestimmen.