Detektoren für die SICHERHEIT


SMD601 Plus Loss Prevention

Loss Prevention Metalldetektor







Wir stellen uns vor
Click To View GB Brochure
Click To View I Brochure
Click To View E Brochure
Click To View d Brochure







Besuchen Sie uns
Corrections Technology Association Annual Technology Summit
St. Louis, MO - United States of America
May 31 - Jun 3, 2020
Aussteller: CEIA USA Ltd.

Messen und Veranstaltungen >>

  • Das System besitzt die modernste digitale Detektortechnologie mit der kleinste metallische Objekte im oder am menschlichen Körper, unter Achtung der Privatsphäre, erkannt werden können. Damit kann der Diebstahl bzw. die versehentlicher Mitnahme von metallischen Gegenstanden aus Lagern oder Fertigungsstatten verhindert werden.
  • Die innovative Profiling Option ermöglicht es, dass die Mitarbeiter persönliche metallische Gegenstande am Körper oder Implantate im Körper tragen können, ohne einen Detektionsalarm auszulosen.
  • Die Technologie erfüllt alle aktuellen Datenschutzrichtlinien
  • Deutliche Reduzierung der Verluste durch äußerst hohe Erkennungsraten und Abschreckung
  • Schnelle Kontrolle durch Höhenanzeige der detektierten Objekte
  • Extrem niedrige Fehlalarmrate bei hoher Empfindlichkeit
  • Hoher Privatsphärenschutz durch maschinelle, neutrale Kontrolle
  • Zufallsauswahl-Funktion zur Festlegung von manuellen Nachkontrollen
  • Stand-Alone-Losung (kein PC oder Server erforderlich)
  • Vereinfachte Netzwerk-Implementierung (für Einsatzerfordernisse bei mehreren Kontrollstellen)

Prospekt
Click To View GB Brochure
Click To View I Brochure


SMD601 Plus Loss Prevention

Der SMD601 Plus Loss Prevention Metalldetektor ermöglicht eine schnelle Mitarbeiterkontrolle und ist eine bewährte Technologie zur Diebstahlsprävention im Bezug auf metallhaltige Gegenstände. Das System detektiert große und sehr kleine Metallobjekte, wobei persönliche oder nicht entfernbare Metallgegenstände der kontrollierten Person ignoriert werden.

Beschreibung

SMD601 Plus Loss Prevention - detail

Ein im System erfasster Mitarbeiter meldet sich beim Verlassen des Sicherheitsbereiches am SMD601PLUS mit Profiling System an. Der Mitarbeiter geht durch den Metalldetektor. Das innovative Profiling System fuhrt eine Kongruenzprüfung der gemessenen “Metall-Signatur” mit der gespeicherten Signatur durch und diskriminiert die zugelassenen persönlichen Gegenstande. Der Mitarbeiter geht mit einem Zielobjekt durch den Metalldetektor. Beim Durchgang wird die Abweichung in der gemessenen “Metall-Signatur” erkannt und ein Alarm mit Höhenangabe wird angezeigt.

Schnelle und sorgfältige Detektion von Metallobjekten in allen Körperbereichen

  • Die digitale Systemtechnologie des SMD601 Plus weist unabhängig von der Umgebungstemperatur oder der Anzahl der Durchgange ein konstantes Erkennungsverhalten auf.
  • Die innovative Profiling-Technologie ermöglicht es, eine individuelle “Metall-Signatur” von Personen zu erstellen.


Digitale “metall-signatur” der am körper getragenen metall-Gegenstände der kontrollierten Person

  • Diese digitale “Metall-Signatur” von persönlichen Gegenstanden (z.B. Eheringe oder Piercings) oder Implantaten (z.B. Zahnprothesen oder künstlichen Gelenken) wird unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien verschlüsselt gespeichert.
  • Die verschlüsselte und nicht einsehbare persönliche “Metall-Signatur” des Mitarbeiters wird beim Verlassen des Sicherheitsbereiches mit der aktuell gemessenen Signatur verglichen und bereits kleinste Abweichungen losen einen Alarm aus.


MDNA - verwaltungs- und Synchronisationssystem

  • Das MDNA ist ein Verwaltungs- und Synchronisationssystem für bis zu 50 vernetzte Metalldetektoren mit Profiling System
  • Es ermöglicht Ihnen die Synchronisierung eines Mitarbeiterprofils auf mehrere Eingangsbereiche oder Firmenniederlassungen durch eine einzige globale Registrierung
  • Es speichert eine redundante, verschlüsselte und geschützte Kopie der “Metall-Signaturen” aller Benutzer
  • Es ermöglicht den direkten Anschluß von bis zu 7 Metalldetektoren ohne zusätzliche Ethernet-Switches
  • Die Verwaltung geschieht über eine gesicherte HTTPS (TLS 1.2) und vollständig webbasierte Benutzeroberflache

Anwendungen

Unterlagen


Prospekt
Click To View GB Brochure
Click To View I Brochure





Technische Zeichnungen
Technical Drawings